2018 - RADSTUDIO

Das wachsende Segment der Vermarktung von E-Bikes und Fahrrädern führt zu einer Ausgliederung der Bereiche aus dem Markenauftritt der Autohaus Strube GmbH. Getreu dem Motto "zurück zu den Anfängen" werden rund 70 Jahre nach der Unternehmensgründung, als Fahrradhersteller und -werkstatt, alle zugehörigen Aktivitäten unter der Marke "RADSTUDIO" gebündelt und ausgegliedert.

Heute kümmern sich in Salzgitter-Lebenstedt und seit Oktober 2018 in Salzgitter-Bad über 60 Mitarbeiter um E-Bikes, Elektroautos und Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge.

 

2009 - E-Bikes, Pedelecs und Fahrräder

Es wird ein eigener Verkaufsbereich für E-Bikes, Pedelecs und Fahrräder geschaffen und in den Folgejahren das Produktspektrum weiter ausgebaut.

 

2001 - Autohaus Strube GmbH

Nach dem Eintritt von Sven Strube in das Unternehmen wird die Autohaus Strube GmbH gegründet. Neben Automobilen der Marken Volkswagen und Audi werden ausgewählte Fahrräder vermarktet.

 

1984 - Umzug nach Salzgitter-Lebenstedt

Mit dem Auslaufen des Pachtvertrages der Gebäude in Salzgitter-Salder erfolgt der Umzug in eigene Räumlichkeiten in der Neißestraße 227 in Salzgitter-Lebenstedt.

 

1973 - Gründung des Autohaus Strube

Mit der Gründung der Autohaus Strube KG werden die Räumlichkeiten, die Mitarbeiter und das Inventars der Helmut Heldt KG übernommen.

 

1953 - Volkswagen-Händler

Die Helmut Heldt KG wird zum Volkswagen-Händler ernannt.

 

1949 - Gründung

Gründung des Unternehmens "Helmut Heldt Fahrrad- Reparatur und Herstellung" in Salzgitter-Salder